Feedback »
rankingCoach präsentiert:

Google Analytics Datenschutzprüfer

Um die Analyse zu starten, einfach die Adresse der Website eingeben
Captcha ausfüllen und auf "Webseite kostenlos prüfen" klicken. Help Icon


97% der bislang geprüften Webseiten, die Google Analytics einsetzen, sind nicht datenschutzkonform!*
Gehen Sie auf Nummer-Sicher und machen Sie den kostenlosen Test: präsentiert von rankingCoach!

Eine große Mahnwelle überzieht Deutschland: Der Hintergrund dieser Ermahnungen ist ein Beschluss der Aufsichtsbehörden für den Datenschutz mit der Google Germany GmbH sowie Google Inc. am 11. September 2011 wurde die erforderlichen Änderungen von Google Analytics, um einen gesetzeskonformen Einsatz zu gewährleisten, festgesetzt.

Vor allem die Landesämter in Bayern, Hamburg und Berlin sind sehr aktiv: Allein das Bayrische Landesamt für Datenschutzaufsicht überprüfte in einem ersten Durchgang Über 13.000 Webseiten hinsichtlich des datenschutzkonformen Einsatzes des Tracking-Programmes Google Analytics. Bei nur 3% der Webseiten, die Google Analytics zur Reichweitenmessung einsetzen, wurden die Richtlinien zum Datenschutz eingehalten.

Mit Hilfe dieses Tools können Sie prüfen, ob Sie Google-Analytics datenschutzkonform auf Ihrer Internetseite eingebunden haben. Es durchsucht hierbei Ihre Seite nach dem Google-Analytics-Code und analysiert gleichzeitig ob dieser datenschutzkonform eingebunden wurde. Zusätzlich gibt es ein paar Tipps was Sie an Ihrer Einbindung verbessern können - schnell und kostenlos!

Hinweis: Stellen Sie vor Benutzung dieses Analyse-Tools die Integrität Ihrer Webseite sicher. Bei einer Fehlkonfiguration kann ein korrektes Ergebnis nicht vorausgesetzt werden.

*Laut Analyse des Bayrischen Landesamts für Datenschutzaufsicht

Wie funktioniert ein Captcha?

  • Bitte geben Sie die Wörter, die sie in der Box sehen, geordnet und mit der Leertaste getrennt ein. Dadurch helfen Sie den Missbrauch dieses Services durch automatisierte Programme zu verhindern.
  • Wenn Sie die Wörter nicht klar erkennen können, geben Sie entweder Ihre Vermutung ein oder klicken Sie auf den Reload Button um ein neues verschlüsseltes Wort zu erhalten.
  • Benutzer mit Sehstörungen können die visuelle Herausforderung umgehen, indem Sie auf den Audio Button klicken. Daraufhin hören Sie die verschlüsselten Wörter und können diese eingeben.
  • Benötigen Sie weitere Hilfe? Zögern sie nicht uns zu kontaktieren
Helfen Sie „World One Word at a time“ Durch die Eingabe der Wörter in die Box helfen Sie mit Texte zu digitalisieren, die vor der Nutzung von Computern geschrieben wurden. Die Wörter die Sie sehen stammen direkt aus alten Texten, die eingescannt und in digitaler Form gespeichert wurden, um sie aufzubewahren und zugänglicher zu machen. Da einige dieser Wörter für Computer schwer zu entziffern sind, nutzen wir die Ergebnisse Ihrer Bemühungen, um diese zu entziffern.

Schließen